Egon Eiermann

Als Hochschullehrer und Baumeister ist Egon Eiermann einer der bedeutensten Architekten der Nachkriegszeit in Deutschland geworden. Aus seinem umfangreichen Werk zählen die Wohnhäuser aus den 30er Jahren, die Taschentuchweberei in Blumberg 1951, die Matthäuskirche in Pforzheim 1953, der Deutsche Pavillion auf der Weltausstellung in Brüssel 1958, die neue Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin 1961, die Deutsche Botschaft in Washington 1964, das Abgeordneten Hochhaus in Bonn 1969 und die Verwaltungsgebäude für IBM und Olivetti in Stuttgart und Frankfurt 1970 zu seinen bedeutensten Bauten.

 

 


SE 43 Wilde+Spieth
Dieser Hocker machen mobil
ab 672,00 € *
Gestelle zu Eiermann Tischplatten
ab 165,00 € *
Eiermann 2 Gestell, Tischplatte, Höhenversteller
ab 350,00 € *
Gestell zu Eiermann Tischplatten
ab 220,00 € *
SBG 43 Wilde+Spieth
Der klassische Drehhocker
ab 794,00 € *
Der Eiermann-Tisch für Kinder
ab 398,00 € *
S 197 R Wilde+Spieth
Der Liebling vieler Architekten
ab 710,00 € *
S 193 R Wilde+Spieth
Für viele Arbeitsbereiche
ab 278,00 € *
SE 330 Wilde+Spieth
Couchtisch von Egon Eiermann
ab 546,00 € *
SE 18 Wilde+Spieth
Der Klappstuhl von Egon Eiermann
ab 427,00 € *
SB 68 Wilde+Spieth
Der Barhocker von Egon Eiermann
ab 378,00 € *
SE 330 Wilde+Spieth
Kaffeetisch von Egon Eiermann
ab 594,00 € *
S 38 Wilde+Spieth
Hocker von Egon Eiermann
ab 270,00 € *
SE 42 Wilde+Spieth
Das 3-Bein-Formholzgestell
ab 534,00 € *
SE 41 Wilde+Spieth
Der etwas andere Küchenstuhl
ab 855,00 € *
Aus der Feder von Egon Eiermann
ab 548,00 € *
SE 68 SU Wilde+Spieth
Der Stapelstuhl unter den Mehrzweckstühlen
ab 355,00 € *
SE 40 Wilde+Spieth
Der Drehstuhl auf dem Vierbein-Gestell
ab 903,00 € *
SB 38 Wilde+Spieth
Der klassische Barhocker
ab 336,00 € *
SBG 197 R Wilde+Spieth
Der Klassiker
ab 998,00 € *