Axel Kufus

Nach dem Abitur 1977 absolvierte Kufus eine Lehre als Möbelschreiner in Kempen, die er 1979 erfolgreich beendete. Ab 1979 arbeitete Kufus für drei Jahre mit Richard Mühlemeier in Bischofsheim/Rhön zusammen und erhielt im Jahr 1983 seinen Meisterbrief an der Holzfachschule Bad Wildungen. Nach einigen Jahren der Zusammenarbeit mit Ulrike Holthöfer in Kassel, Düsseldorf und Berlin studierte er von 1985 bis 1987 Design an der Hochschule der Künste Berlin. Dort konzipierte er eine "Standbein/Spielbein-Strategie" für die Werkstatt, experimentierte mit einfachsten Bauweisen aus Halbzeugen und produzierte die Möbelentwicklungen in Serie. Von 1989 bis 1993 kooperierte er mit Jasper Morrison und Andreas Brandolini unter dem Label "Utilism International". 1990 gründete er das Werkstudio Berlin. 1993 bekam er einen Ruf an die Bauhaus-Universität Weimar und lehrte dort bis 2003 als Professor für Produkt-Design.

  


Stellen Sie Ihr Regal selbst zusammen
Regal mit 30 Tablaren
ab 1.411,00 € *
Intergrierter abschliessbarer Sekretär
3.544,00 € *
Die Lösung für jeden Raum
2.399,00 € *
Die Lösung für jeden Raum
1.590,00 € *
Hoher Raumteiler oder Regal
ab 899,00 € *