Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Dekorationsartikel gehören nicht zum Angebot!

Atollo Glas-Tischleuchte

Designer: Vico Magistretti Artikelnummer: Atollo Glas-235
Menge
Individuelles Angebot anfordern
3% Rabatt bei Vorkasse: 1.164,00 € *
(Sie sparen 36,00 €)
Lieferzeit 3-4 Wochen 1)

Atollo Glas-Tischleuchte

Atollo Tischleuchte vom Hersteller Oluce

Die Atollo Tischleuchte ist von dem Hersteller Oluce. Atollo wurde 1977 von Vico Magistretti entworfen und hat sich im Laufe der Jahre zum Archetyp der Tischlampe entwickelt. 1979 gewann er den Compasso d'Oro und revolutionierte die Art und Weise, wie wir uns die klassische Nachttischlampe vorstellen. Die geometrischen Formen, aus denen es besteht - Zylinder, Kegel und Halbkugel - haben zu einem Produkt geführt, das gleichzeitig dekorativ und essentiell ist, von der historischen Periode und den Moden des Augenblicks getrennt ist und das nun vollständig zu einem der Produkte geworden ist Ikonen des italienischen Designs. Atollo ist in drei verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich: mundgeblasenes Glas, opakes Metall.

Produkteigenschaften

 Qualität

Bei uns erhalten Sie ausschließlich die Original Atollo Tischleuchte vom Hersteller Oluce.

 Material

mundgeblasenes Glas

Abmessung & Gewicht




Leuchtmittel

Fassung: E14, E27
Licht nicht inklusive

Lichtausrichtung

Lichtausrichtung in alle Richtungen


Verstellbarkeit


nicht verstellbar

Schalter

on/off - Schalter

dimmbar

Prüfzeichen


Lieferumfang

1x Atollo Tischleuchte

Gewährleistung

24 Monate

Der kreative Kopf hinter der Atollo Tischleuchte ist der Designer Vico Magistretti

Im Jahre 1920 wurde Vico Magistretti geboren und verstab 2006. Zunächst studierte er am Champ Universitaire Italien de     Lausanne in der Schweiz. Gefolgt von einem Architekturstudium am Polytecknikum in Mailnd. Als Architekt baute Vico Magistretti Wohn- und Bürohäuser, Kirchen und Hotels. Jedoch wurde er mit seinen Entwürfen für Möbel, Leuchten, Keramik und Objekten aus Kunststoff bekannt. Er arbeitet ab 1946 als freier Industriedesigner und legte dabei großen Wert auf hochwertige Verarbeitung der Materialien. Er möchte langlebige Designlösungen schaffen, die als Qualitätsprodukte sowohl schön als auch nützlich sind. Seit 1980 lehrt Vico Magistretti am Royal College of Art in London, 1983 wird er dort zum Honorary Fellow und 1996 zum Senior Fellow ernannt.

1960 begann er für den italienischen Hersteller Cassina Möbel zu entwerfen. Besonder herausstechen ist das nuvola Rossa Bücherregal, welches bis heute zu den Bestsellern bei Cassina zählt und viele Nachahmer mit sich zog.

Hersteller der Atollo Tischleuchte ist die Firma "Oluce"

Oluce wurde 1945 von Giuseppe Ostuni gegründet und ist das älteste italienische Designunternehmen, das noch in der Beleuchtungswelt tätig ist. Eine einzigartige Produktionsqualität, die leidenschaftliche ästhetische und technologische Forschung über das Potenzial von Licht in tatsächliche Form umsetzt. Im Laufe der Jahre ist es Oluce gelungen, eine Kollektion aufzubauen, die wie eine Geschichte aufgebaut ist, reich und vielfältig, bewohnt von Produkten, die über die Mode hinausgehen und zu italienischen Designikonen werden.
1951 nahm Oluce erfolgreich an der IX. Triennale teil und präsentierte in der von Achille, Livio und Pier Giacomo Castiglioni kuratierten Beleuchtungsabteilung einen von Franco Buzzi entworfenen Luminator. Wie zu dieser Zeit üblich, erlangte das Unternehmen dank des Domus-Magazins sofort Sichtbarkeit auf dem internationalen Panorama. Der große Erfolg wurde dann von Tito Agnoli mit Nominierungen bei der zweiten Ausgabe der Compasso d'Oro Awards 1955 für seine beiden Lampen (die Stehlampe 363 und ein spezielles Bücherregalmodell) bestätigt. 1956 folgten rasch zwei weitere Nominierungen: eine für eine bemerkenswerte Tischlampe aus Polyvinyllatten und eine für eine Pendelleuchte (Mod. 4461) mit doppeltem Plexiglasschirm. Dann gab es die bemerkenswerte Lampe 255/387 (bekannt als „Agnoli“), ein Scheinwerfer, der von einem schlanken Stiel getragen wurde und 1954 den Niedergang der Lampenschirme und die Einführung stark vereinfachter Stehlampen auch für die Beleuchtung zu Hause kennzeichnete.

Designer
Vico Magistretti
Material
Metall
Bestpreisgarantie
Bestpreisgarantie heißt, wir versprechen Ihnen für alle im Shop angebotenen Produkte den besten Preis. Sollten Sie also einen Artikel bei einem anderen Händler zu einem günstigeren Preis entdeckt haben, teilen Sie uns dies mit und erhalten Sie den Artikel ebenfalls zu diesem – besseren – Preis.

So funktioniert‘s:
Sie wollen einen Artikel bei designwebstore bestellen, haben ihn aber bei einem anderen Anbieter zu einem günstigeren Preis entdeckt? Bestellen Sie ihn ganz regulär bei uns und geben bei der Bestellung einfach im Mitteilungsfeld den Link zu dem günstigeren Angebot an. Nachdem wir dieses geprüft haben, erhalten Sie in Ihrer Bestellbestätigung den korrigierten Preis.

Bitte beachten Sie:
Die Bestpreisgarantie gilt nur für exakt die Produkte, die wir in unserem Sortiment führen. Ausgenommen von der Bestpreisgarantie sind gebrauchte Waren, Plagiate, Sonderpreise, Abverkäufe und Auktionen. Es gelten zudem nur die Angebote von Firmen, die Ihren Sitz in Deutschland haben.

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode


Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.

das passt dazu

ab 449,00 €
Shimmer Tavoli Schimmernde Eleganz
ab 1.637,00 €